Auktion: 373

Losnummer Beschreibung Katalognummer Erhalt Ausruf
19 Schwerer Nachlassposten in 40 meist dicken KA - BE - Schraubbindern mit Schutzkassetten, dabei Bunde
1.000,00
20 Deutschland vor 1949, beginnend mit Bayern, Germania, Infla, Weimar, Dienstmarken. Danach Alli. Bes
900,00
46 Älterer Nachlassposten in ca. 20 Einsteckalben Alle Welt, der Hauptwert liegt aber bei Berlin Schwar
700,00
75 Infla, großer Spezialbestand Bayern - Abschied im dicken Einsteckbuch. Bis auf wenige Ausnahmen al
1.400,00
86 Dienstmarken, großer Dublettenbestand im Einsteckbuch ab Mi. - Nr. 21 I bis 172 a, b. Bis auf wenige
700,00
105 Nicht alltäglicher Spezialbestand All. Bes. 1946 - 48 im dicken Einsteckbuch aus den Mi. - Nrn. 911
1.400,00
107 Sauberer Großbestand Franz. Zone ab Allgem. Ausgabe bis Württemberg und Notopfer in 4 großen Lager
1.500,00
110 Bundesrepublik und Berlin je als gestempelte Sammlung in 5 Lindner - Alben, komplett, dabei Bund bis
1.500,00
144 1949 - 90, augenscheinlich komplette gestempelte Sammlung in 3 Abria - Alben, dabei auch 25 Pfg. Köp
500,00
169 Partie aus Mi. - Nr. 965 - 1092, überwiegend gestempelt, der Hauptwert liegt aber den Portomarken Mi
240,00
172 1912 - ca. 2000, außerordentlich umfangreiche Spezialsammlung in zahlreichen Ordnern sauber untergeb
8.000,00
188 Partie ab Mi. - Nr. 8 ( 3 ), Mi. - Nr. 11 repariert Befund Kimmel BPP, diverse Werte gestempelt aus
360,00
189 Zusammenstellung aus Mi. - Nr. 108 - 667 und etwas Ämter mit besseren Pro Juventute, Flugpost, Bl. 5
320,00
198 BADEN 20 Mk. Friedrich I 1874, vorzüglich +
J.187
1.400,00
199 SACHSEN - SAALFELD, Johann Ernst VIII, Dukat 1698, Saalfeld. Geharnischtes Brustbild mit hoher Perü
5.000,00
200 BADEN Leopold, Doppeltaler 1852, J. 64, Th. 26, AKS 89, winz. Kratzer, vorzüglich bis Stempelglanz
580,00
204 NASSAU Friedrich August und Friedrich Wilhelm, III Kr. 1809, großes Wappen, Einjahres-Typ, J. 13 A,
260,00
206 PREUSSEN Friedrich II, Taler 1750 A, Berlin. Im Armabschnitt LB kursiv und 8 Spitzen auf jeder Seit
400,00
210 SACHSEN Johann, Doppeltaler 1858 F mit Schreibfehler Vereinsthaelr, J. 110, AKS 126, vorzüglich +,
480,00
212 SACHSEN - COBURG - SAALFELD, Franz Friedrich Anton Konventionstaler 1805, Auflage nur ca. 600 Exempl
1.400,00
215 WESTFALEN, KÖNIGREICH, Hieronymus Napoleon, Konventionstaler 1811 C, J. 8, Th. 413, AKS 9, kleiner S
620,00
217 HESSEN, 5 Mk. Ludwig III, 1875, vorzüglich + mit feiner Patina
J.67
1.100,00
222 KAISERREICH, 2 - , 3 - und 5 Mk. - Stücke verschiedener Gebiete, dazu Bundesrepublik 5 DM - und 10 D
900,00
        zurück