Auktion: 371

Losnummer Beschreibung Katalognummer Erhalt Ausruf
20 20 Pfg.lilaultramarin farbfrisches sehr gut gezähntes Kabinettstück, FA Jäschke - Lantelme BPP ( 2.0
700,00
23 1 Mk. Kabinettstück, sign. ( 800,- )
200,00
27 1909, Friedensdruck-Specimen, kompletter Satz, ohne Mi.-Nr. 92 da erst 1911 verausgabt, Kabinett, FA
83-93SP
540,00
31 60 Pfg. Germania Friedensdruck dunkelrötlichlila farbfrisch und normal gezähnt in fehlerfreier Erhal
92Ia
200,00
58 1 1/4 Mark Vierpaß - WZ , gestempelt Würzburg und zusätzlicher violetter Federzug, bis auf einen Ec
300,00
60 1,60 M. a. 5 Pfg. lebhaftbraun, mattglänzender Aufdruck, bis auf einen leichten Eckbug in einwandfre
160,00
90 15 Tsd. a. 40 Mk. zentrisch gestempeltes Kab - Stück, gepr. Infla / Peschl ( 500,- )
279b II
200,00
110 1927, I.A.A., kompletter Kabinettsatz vom OR, ungefaltet ( 900,- )
407-9OR
200,00
129 1934, FLUGPOST 2 RM Lilienthal mit waagerechter Gummiriffelung, Eckrandstück, Originalgummi unfrisch
1.000,00
144 20 Pfg. preußischblau, rund gestempeltes Prachtstück, etwas erhöht gepr. Kowolik BPP
200,00
148 10 Pfg.,Ziffer dunkelorange sehr sauber gestempeltes Kabinettstück, gepr. Winkler BPP ( 600,- )
150,00
158 12 PfgPlatte, Kabinett - OR-Stück nicht durchgezähnt
160,00
184 80 Pfg. AM - Post schwarzultramarin, einwandfreies Exemplar mit Stempel Der neue Weg , neues FA Weh
34aBz
100,00
185 1 RM, AM - Post, sehr sauber und zentrisch gestempelt München, gepr. Schlegel BPP ( 650,- )
160,00
186 1948, ZIFFERN - BANDAUFDRUCK und NETZ - komplett, 52 Werte, für jeden Teilsatz ein neues FA H.- D. S
52-68I etc.
4.500,00
195 1956, 10 Pfg. Europa mit seitenverkehrtem WZ, einwandfreies Kabinettstück mit neuem FA H.-D. Schlege
1.500,00
203 Unfallverhütung 5 Pfg. mit 25 Pfg. ohne grüne Strichelleiste, min. vorgefaltet, sehr selten ( 1.000,
KZ10F
300,00
208 40 Pfg. Unfallverhütung mit blauer Nr. 255 , Bedarfsstück, selten ( 750,- )
699 ARd
250,00
209 1948, SCHWARZAUFDRUCK, kompletter Satz, einwandfrei erhalten, FA H.-D. Schlegel BPP ( 2.400,- )
1-20
800,00
214 GROSSRÖHRSDORF 6 Pfg. Ziffer schwarzgelbgrün mit nachträglicher nur senkrechter Zähnung 10 1/2, por
320,00
220 30 Pfg. dunkelolivgrau mit seltener Papiersorte - r - , Vollgummi, echt und einwandfrei, größte SBZ
99AXar
1.000,00
225 KRIEBITZSCH, 8 Pfg. Ziffer waagerechter 5er - Streifen vom linken Rand auf gelaufenem R - Brief nach
450,00
244 1952, Jahn auf geripptem Papier, fehlerhafter Kreideaufstrich wie bei Bl. 10, einwandfrei, FA Mayer
200,00
246 24 Pfg. Pieck dunkelrot geripptes Papier ( fehlerhafter Kreideaufstrich im Anfangsstadium wie bei
200,00
249 84 Pfg. Persönlichkeiten, braunrot, einwandfreies Kab-Stück, Befund Mayer ( 650,- )
341vb XII
200,00
258 1956, HEINE, senkrechtes WZ, einwandfrei, FA Mayer ( 800,- )
517Y I
250,00
266 1956, THÄLMANN - BLOCK mit der sogen. verschwommenen Mützennaht , einwandfreies Exemplar, neuestes
Bl. 14II
1.200,00
313 1.000 Mk. Freimarke mit WZ stehende Maschen, Kabinettstück ohne Signatur ( 950,- )
280,00
327 2,50 M. karminlila, Prachtstück, gepr. Klein BPP ( 1.000,- )
220,00
335 2 C. a. 50 Eckrandstück unten links
150,00
337 15 C. a. 1.000 waagerechtes Kabinettpaar, gepr. Klein BPP ( 675,- )
213I,II
250,00
345 10 C. a. 25 M. a. 5 C. seltenes waagerechtes Typenpaar, die rechte Marke weist einen schrägen Bug au
230III,II
450,00
356 1934, 50 C. FLUGPOSTNachauflage, Kab.-Stück, FA Ney ( 500,- )
170,00
361 200 Fr. LUFTPOST Europarat PF Strich über Anno , Kabinettstück ( 800,- )
160,00
386 2 Mk. Ziffer, Prachtstück, sign.Schulze Infla ( 700,- )
V37a
220,00
387 2 Mk. Ziffer lebhaftgraulila, zentrisch gestempeltes Prachtstück, sign. Bühler ( 500,- )
V37d
160,00
398 1893, 1 Pia. auf 20 Pfg. lebhaftgrauultramarin, farbfrisch, sehr gut gezähnt und in fehlerfreier ung
1.500,00
403 25 Piaster a. 5 Mk. mit Aufdruckfehler, winz. Zahnspalt sonst einwandfrei, gepr. Berger und FA Jäsch
47aI
180,00
406 5 P. a. 10 Pfg. rotkarmin, ungebrauchtes Prachtstück, gepr. Jäschke Lantelme BPP ( 600,- )
180,00
427 5 Pfg. Prachtstück, sign. ( 850,- )
300,00
428 10 Pfg. Kabinettstück, sign. ( 900,- )
300,00
429 Portogerechte Luxus - Buntfrankatur auf Auslandsbrief von Offenburg nach Paris, FB Stegmüller BPP
6,7
600,00
433 7 Kr. blau als Zusatzfrankatur auf Ganzsachenumschlag 3 Kr. rosa von Mannheim nach Livorno / Italien
25a,U12
400,00
434 7 Kr. blau, senkrechtes Paar der 1. Auflage, 1 Marke Eckzahnfehler auf dekorativem Brief von Heidelb
25a(2)
400,00
435 7 Kr. hellblau, tadellos erhalten als EF von Mannheim nach Amsterdam, ein portogerechtes und dekorat
400,00
436 1 Kr. schwarz, Platte mit zentrischem Mühlradstempel 202 voll - bis breitrandig, unten mit Zwische
1 Ia
900,00
437 3 Kr. blau, Platte 5, 2 Exemplare auf vorgedruckter Bischofsbriefhülle, klar gestempelt 649 Nebens
600,00
443 18 Kr. gelborange, allseits voll- bis breitrandig, teils mit Zwischenlinien als EF auf Brief von Aug
700,00
446 18 Kr. zinnoberrot, sehr seltene EF von Augsburg nach Gressoney / Italien, portogerechter Beleg, inn
1.000,00
462 1911,Regentschaft beide Werte zusammen als EST-Brief auf Nachsende - NN- Karte von Würzburg nach Fis
92,93
300,00
475 3 Sgr. orangerot, sehr breitrandig und farbfrisch in einwandfreier Erhaltung mit nahezu zentrischem
400,00
478 1864, 4/4 Sgr. ( 5 / 4 ) in MiF mit Mi.-Nr. 12 auf Vorderseite eines Auslandsbriefes von Braunschwei
9,12aA
800,00
479 1 Sgr. , farbfrischer waagerechter 3er - Streifen, allseits voll- bis breitrandig, winz. Eckbugspur
500,00
482 1/2 Sch. schwarz und 1 Sch. dunkelrotbraun als portogerechte 2 1/2 Sch. Frankatur auf Briefhülle nac
(10,11) (2)
400,00
483 2 Sch. orangerot, waagerechtes Paar mit beigesetztem K2 des preußischen Postamtes nach Bolkenhain /
400,00
485 4 Sch. gelbgrün, waagerechtes Paar einwandfrei gezähnt und farbfrisch auf Brief nach Breslau Jakubek
400,00
486 9 Sch. orangegelb, Kabinettstück, links mit Hilfslinie, sauber entwertet und einwandfrei gezähnt
450,00
487 9 Sch. gelb mit dickem blauem 4-Strich-Stempel und Teil eines Kreisstempels entwertet, bis auf 1 ha
400,00
489 1 Ggr. blaugrau, allseits voll - bis überrandig mit glasklarem L1 Thiedenwiese entwertet, aktenfri
450,00
490 1 Ggr. blaugrau, allseits überrandiges Luxusstück auf weißem Brief von Bad Rehburg nach Linsburg
400,00
492 1 Ggr. schwarz a. graugrün, waagerechtes Paar, allseits breitrandig auf Brief von Hamburg nach Holz
400,00
494 1 Ggr. meergrün, senkrechter 3er - Streifen farbfrisch und allseits breitrandig auf portogerecht fra
400,00
495 1 Ggr. meergrün mit linker Randnr. 2 auf sauberem Kabinettbrief von Melle nach Hannover, zusätzliche
200,00
500 1/30 Th. himbeerrot, allseits breitrandiges Kabinettstück mit kopfstehendem WZ auf blauem Brief nach
350,00
502 1/10 Th., senkrechtes Kabinettpaar allseits voll - bis breitrandig auf sauberem Brief von Uelzen nac
740,00
503 1/10 Th. lebhaftgelb mit Randnr. 9 als Teilbar - Frankatur auf kleinem Brief von Hannover nach Brüss
500,00
507 3 Pfge. mattrosa, überrandiges Exemplar vom OR von Münder nach Lüchow, Brief oben links kaum störend
400,00
511 3 Pfg. helllilakarmin, farbfrisches Kabinettstück von Bremen nach Geestemünde, gepr. Pröschold
250,00
522 2 Gr. blau voll- bis breitrandig mit gut sichtbarem PF, gepr. Krause
200,00
525 1 Gr. karmin und 2 Gr. blau, 2 Kabinettstücke als Bunt - und MiF von Meppen nach Crefeld, selten
15,23
400,00
529 3 Gr. graubraun, allseits voll - breitrandiges Kabinettstück auf sauberem Brief von Hannover nach Ba
300,00
531 2 Gr. auf dünnem Papier, Luxusstück auf weißem Brief von Oldersum nach Duderstadt
250,00
536 3 1/2 Sch. Bunt - Mischfrankatur auf Bedarfsbrief nach Grambow bei Schwerin, entwertet mit sauberen
3,6c,7a
7.000,00
537 2 Sch. durchstochen, als portogerechte Frankatur in den Wintermonaten nach Hamburg, Entwertung mit L
700,00
540 5 Pfg. im postfrischen Eckrand - 4er - Block oben rechts, 1 Marke zart sign. Bühler, Luxus
400,00
541 1890, Buntfrankatur auf R - Brief nach München, frankiert mit der 5 Pfg. ( II. Auflage ), einem 3er
13b,etc.
1.000,00
542 10 Pfg. Luxusstück entwertet mit dem kleinen K1 Geestemünde 18.10.79 , seltene Entwertung auf diese
200,00
547 15 Pfg., farbfrische EF auf Luxus - R - Brief nach Mainz, selten
300,00
548 20 Pfg. mit Doppelzähnung im oberen Drittel, mit echter Abstempelung und zum Briefstück gehörend. Di
1.000,00
551 5 Pfg. grün auf Bedarfskarte nach Berlin vom 23.7.1877, entwertet mit dem Geestemünder Segmentstempe
1.200,00
552 Streifband 1 1/2 Pence / 10 Pfg. mit englischem Rundstempel in Type II vom 20. Januar 1879, fehlerfr
S3a
700,00
553 Ersttagsstempel der Deutschen Reichspost auf Helgoland Postkarte Helgoland 10.8.90 nach Hamburg. O
6DR47
800,00
554 10 Pfg. Ganzsachenkarte als portogerechte Auslandskarte nach Stockholm, sehr seltene Destination sau
300,00
556 HAMBURG - STEINWÄRDER sauberer Teilabschlag des großen Segmentstempels auf farbfrischer und einwa
15
2.000,00
572 1/30 Th. waagerechtes Paar auf Auslandsbrief nach Hannover, portogerechter Brief von Brake für die 2
900,00
573 2 Gr., allseits sehr breitrandig mit blauem Franco , sign. ( 750,- )
250,00
577 2 Sgr. hellblau, breitrandiges farbfrisches waagerechtes Paar auf Luxusbrief von Schmolsen nach Stol
400,00
579 2 Sgr. blau, 3 breitrandige Exemplare als 3er - Streifen geklebt auf schönem E - Brief der 2. Gewich
350,00
580 2 Gr, blau in Mi-F mit 1 Sgr. rosa auf Brief von Berlin nach Lauban, die Kopfausgabe mit dem großen
11a,16a
300,00
590 30 Kr. orange, senkrechtes Paar im teils vollrandigen Taxisschnitt mit Eckbügen, untere Marke rechts
600,00
592 6 Kr. blau im waagerechten Paar portogerecht auf Brief von Sonneberg nach Frankreich, linke Marke ei
33IA/IB
300,00
596 Dreifache Verwendung Thurn & Taxis / Württemberg zwischen Klein - Engstingen / Gross Engstingen und
42 etc
500,00
605 9 Kr. lilarot, portogerechte EF vom 1. April 1863, in allen Teilen echt und einwandfrei, frischer bl
800,00
608 20 Pfg. senkrechtes Paar und 50 Pfg. 4er - Block, seltene Frankatur auf Paketkarte für 3 Pakete von
47,58
800,00
617 1950, KULTUR-BLOCK MIT GROSZY - AUFDRUCK in Type 2, Kabinettstück mit FA Dr. Wezranowski
Bl. A 10
350,00
711 THURN & TAXIS umfangreiche Spezialsammlung enthält die Ausgaben meist ungebraucht, gestempelt bzw
3.000,00
725 1912 - ca. 2000, außerordentlich umfangreiche Spezialsammlung in zahlreichen Ordnern sauber untergeb
10.000,00
726 1887 -ca. 2012, Sammlung in 3 dicken Einsteckbüchern mit einigen Dubletten, der Hauptwert liegt bei
1.000,00
732 1/4 Sch., der sogen. Fehldruck mit echter zeitgerechter Entwertung, kleine Ausbesserungen oben und a
800,00
738 PERU, Ferdinand VI, 8 Escudos 1753, Lima. Friedberg 16, vorzüglich +
4.000,00
739 BADEN, Leopold Gedenk - Doppeltaler 1844, fast vorzüglich, AKS 110
450,00
743 BRAUNSCHWEIG - WOLFENBÜTTEL, Heinrich der Jüngere, 1/2 Taler 1539, Goslar oder Riechenberg, Brustbil
1.800,00
744 FÜRSTENBERG, Karl Joachim, VI Kr. 1804 Stempelglanz, AKS 5
540,00
751 HESSEN - KASSEL, Wilhelm II 1/6 Taler 1831 mit der veränderten Umschrift, vorzüglich bis Stempelglan
330,00
752 ISENBURG, Carl Friedrich, 6 Kr. 1811, Prachtexemplar vorzüglich bis Stempelglanz, es wurden lediglic
370,00
757 PREUSSEN, Friedrich II, 1/6 Reichstaler 1759 F, Magdeburg. Kabinettstück in feinstem Stempelglanz. D
1.200,00
758 REGENSBURG, Stadt, 1/2 Taler 1646 ( aus 1644 ) mit Titel Ferdinand III, Beckenbauer 6222, sehr schön
1.200,00
763 SACHSEN - WEIMAR, Johann Ernst, 2/3 Taler 1679, Weimar, Brustbild nach rechts, nicht im Zierkreis, S
540,00
765 MECKLENBURG-SCHWERIN 5 Mk. 1904 A, zur Hochzeit, vz +, ganz leicht bräunliche Patina
J.87
170,00
767 PREUSSEN 3 Mk. 1915 Mansfelder Bergbau, leichte Patina, sonst vz
J.115
390,00
        zurück